praxis für dermatohistologie Würzburg:
spezialisiert - schnell - präzise


Die praxis für dermatohistologie wurde von Dr. Weiß und Priv.-Doz. Dr. Kauczok in Würzburg gegründet um den operativ tätigen Kollegen eine hochspezialisierte Befundung von Haut und Schleimhaut anzubieten.

Die Kombination aus Pathologie und Dermatologie-Dermatohistologie bringt den Qualitätsunterschied, der letztendlich Ihren Patienten zu Gute kommt. Das zeichnet uns aus.
Wir unterstützen den reibungslosen Ablauf Ihrer Praxis oder Klinik mit präzisen Befunden, die wir Ihnen auch gerne elektronisch übermitteln und so wichtige Zeit einsparen.

Gerade bei dermatohistologischen Fragestellungen ist ein persönlicher Austausch wichtig – wir besprechen gerne mit Ihnen Differentialdiagnosen.





Leistungsspektrum

In unserem hochtechnologisierten Labor arbeiten wir Ihre Präparate auf und bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Analyse zum Wohl Ihrer Patienten.


Pathologie Würzburg
Die Aufarbeitung von z.B. Muttermalen oder andere Hauttumoren erfolgt mit der Standardfärbung Hämatoxylin-Eosin. Je nach Indikation werden alle notwendigen Sonderfärbungen durchgeführt, um eine präzise Diagnose zu stellen.

Pathologie Würzburg
Pathologie Würzburg
Gerade bei entzündlichen oder erregerbedingten Hauterkrankungen, Stoffwechelserkrankungen oder Ablagerungsdermatosen sind meist weitere Färbungen Ihrer Präparate notwendig (z. B. PAS, Giemsa, Elastika, Ziehl-Neelsen). Wir können dies schnell und präzise gewährleisten.

Patho Würzburg
Selbstverständlich verfügen wir über ein breites Spektrum von Immunmarkern, sollte dies zur Phänotypisierung von Tumoren, zur Lymphomdiagnostik oder zur Erregerdiagnostik notwendig sein. Auch eine HPV Typisierung führen wir durch.

Patho Würzburg
Etablierte Kooperationen ermöglichen uns darüber hinaus weiterführende molekularbiologische Zusatzuntersuchungen (B-Raf, N-Ras, c-Kit Mutationsanalysen).

Patho Würzburg
Die Beurteilung von Veränderungen der Schleimhaut ist ebenso eine Domäne der Dermatohistologie. Hier sind wir Ihr starker Partner zur raschen und präzisen Diagnosefindung. Neben der klassischen Diagnostik bieten wir Ihnen auch moderne Verfahren an wie z.B. die Bestimmung der Pardontitiserreger. Fordern Sie einfach bei uns das Spezialpaket für Zahnärzte und Kieferchirurgen an!

Histologie Würzburg
Wir sind für Sie online. Unser Konzept der fachübergreifenden klinischen und dermatopathologischen Zusammenarbeit von Histologen und Klinikern sorgt für die diagnostische Qualität. Telemedizin ermöglicht zeitnahe Konsile auch zwischen histologisch tätigen Kollegen. Dadurch können schwierige Befunde und seltene Diagnosen im Konsens mehrerer Pathologen und Dermatohistologen erstellt werden.

Selbstverständlich stehen wir Kollegen für eine histologische Zweitmeinung zur Verfügung. Im Rahmen unseres nationalen Netzwerkes holen wir selbst auch bei speziellen Fragestellungen Zweitmeinungen ausgewiesener Experten und Referenzzentren ein.






Hochqualifizierte Fachärzte im Dienste der Gesundheit

Histologie Würzburg
Priv.-Doz. Dr. med. Claudia Kauczok
Facharzt für Dermatologie, Zusatzbezeichnung für Dermatohistologie, Board Certification Dermatopathologie (ICDPath)

2009Habilitation und Erhalt der Venia Legendi im Fach Dermatologie und Venerologie
2008International Diploma in Dermatopathology
International Committee and the International Board of Dermatopathology
2008Zusatzbezeichnung für Dermatohistologie
2004Facharzt für Dermatologie und Venerologie
2003Promotion
2002Approbation als Arzt

2014Gründung der praxis für dermatohistologie in Würzburg, mit Herr Dr. Manfred Weiß
2009Dermatohistologie am Medizinischen Versorgungszentrum der überörtlichen BAG für Histologie, Zytologie und Molekulare Diagnostik in Trier - Düren – Düsseldorf
2005Oberärztliche Leitung des Labors für Dermatohistologie an der Universitätshautklinik Würzburg
2005Oberärztin der Universitätshautklinik Würzburg
2001Beginn der dermatologischen Ausbildung an der Universitätshautklinik Würzburg (Fr. Prof. E.-B.Bröcker)
1995Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

DDG Deutsche Dermatologische Gesellschaft
ADH Arbeitsgemeinschaft für dermatologische Histologie
Mainhautarzt Würzburg





Histologie Würzburg
Dr. med. Manfred Weiß
Facharzt für Pathologie

2002Facharzt für Pathologie
1996Promotion
1995Approbation als Arzt

2014Gründung der praxis für dermatohistologie in Würzburg, mit Frau Priv.-Doz. Dr. med. Claudia Kauczok
2013Ortsübergreifende Berufsausübungsgemeinschaft mit Molekularpathologie MVZ Trier
2009Inhaber der Humanpathologie Dr. Weiß in Erlangen
2003Partner der Gemeinschaftspraxis Drs. Osvaldo Bacman und Dr. Manfred Weiß in Erlangen
2001Facharzt für Pathologie im Institut für Pathologie in Ansbach
1998Assistenzarzt am Institut für Pathologie in Deggendorf
1996Assistenzarzt am Institut für Pathologie in Ingolstadt
1995Assistenzarzt Chirurgie und Unfallchirurgie KKH Schrobenhausen
1978Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Deutsche Gesellschaft für Pathologie
Berufsverband Deutscher Pathologen
Internationale Akademie für Pathologie
Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte






Modernste Labortechnik für mehr Sicherheit in der Befundung

Wir garantieren eine gleichbleibend hervorragende Qualität durch unser Partnerlabor: www.humanpathologie.com
  • Genaue Prüfung und Abgleich des Einsendeformulars mit dem eingesandten Material durch geschultes medizinisches Personal
  • Anonymisierung von Patientendaten mittels Barcode-Technik
  • hochtechnisierte Laborgeräte
  • kontinuierliche maschinelle Gewebeentwässerung
  • Einbettung mittels eines der modernsten Entwässerungsautomaten
  • Ultradünne Schnitttechnik ausschließlich durch Mikrotomie
  • maschinelle Färbungen
  • ausschließlich ausgebildete Fachkräfte mit langjähriger Erfahrung sowie regelmäßiger Weiterbildung





Service

Unser Service erspart Ihrem Patienten lange Wartezeiten!

Wie kommen Ihre Proben zu uns? Neben dem klassischen Postweg bieten wir Ihnen auf Wunsch auch eine Abholung des Gewebsmaterials direkt in Ihrer Praxis an. Unser Logistikpartner vor Ort kümmert sich um den raschen Transport. So gewinnen wir Zeit für Ihre Patienten.

Alle für den Versand erforderlichen Materialien stellen wir Ihnen natürlich kostenfrei zur Verfügung. Selbst die Versandtüten gehen Ihnen bereits fertig frankiert und etikettiert zu. Der Postweg kostet Ihrer Praxis auch nichts!

Sie haben die Möglichkeit die Befunde über den konventionellen Postweg oder per Fax zu bekommen. Auch eine Vorabmitteilung per Telefon ist jederzeit möglich.
Die meisten Praxissysteme ermöglichen auch eine elektronische Befundübermittlung (DFÜ). Wir nehmen gerne mit Ihrem Software-Betreuer Kontakt auf und sorgen dafür, dass auch Ihre Praxis angebunden wird. Sobald wir den Befund freigeben wird er direkt in Ihr System gespielt – einen kürzeren Draht als zu uns gibt es nicht.





Aktuelles

DERM - Dermatologische Praxis 2018

Vom 09. bis zum 11. März 2018 findet im CongressForum Frankenthal die "DERM - Dermatologische Praxis 2018" statt. PD Dr. med. Claudia Kauczok spricht dort am 11.03. ab 11:30 Uhr zum Thema "Auf Zelle und Cent - Histobefund und der korrekte OPS".

Ein Auszug zum Thema:

Die histopathologische Untersuchung einer Gewebeprobe ist wichtiger Bestandteil der Behandlung unterschiedlicher dermatologischer Erkrankungen. Eine klinische Diagnose kann so gesichert werden oder bei unklaren Fällen Hilfe bei der Diagnosestellung eingeholt werden. Differentialdiagnosen werden abgegrenzt und diskutiert, basierend darauf wird letztlich auch das therapeutische Vorgehen vom Kliniker festgelegt.

Hierfür ist eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit des Dermatologen mit dem Dermatohistologen erforderlich, betrachten doch beide denselben pathologischen Prozess – klinisch und feingeweblich....



Kutane Leishmaniose: Das etwas andere Souvenir

Weltweit sind 12 Millionen Menschen in rund 98 Ländern betroffen. Entsprechend der zahlreichen Leishmania-Arten zeigen sich ebenso mannigfaltige Erscheinungsformen. Klassifiziert werden die lokalisierte kutane Form, die mukokutane-diffuse und die viszerale Leishmaniose. Infizierte weibliche Sandmücken übertragen durch Biss die Protozoen und führen so zur Infektion. Die jährliche Inzidenz liegt zwischen 0,7 und 1,2 Millionen Fällen weltweit.
aus: ärztliches journal dermatologie 6|2017



Aktinische Keratosen: Diagnostik und Therapie aus histologischer Sicht

Die histologische Sicherung der Diagnose und die Klassifizierung der intraepithelialen Atypien sind entscheidend für das therapeutische Vorgehen bei aktinischen Keratosen. Das diagnostische Vorgehen und die Konsequenzen, die sich daraus für die weitere Behandlung ergeben, im Überblick
aus: ärztliches journal dermatologie 5|2017



Photodynamische Therapie des Basalzellkarzinoms: Segen oder Fluch?

Das Basalzellkarzinom ist der häufigste helle Hautkrebs mit weltweit weiterhin wachsender Inzidenz. Eine lymphogene oder hämatogene Metastasierung tritt nur selten auf, das lokal aggressive Wachstum allerdings verursacht kosmetische und teils funktionelle Probleme. An Popularität gewinnt hier die Photodynamische Therapie.
aus: ärztliches journal dermatologie 5|2017



Rezidivnävus: Das Schreckgespenst in der Diagnostik der melanozytären Läsionen?

Rezidivnävi sind eine Herausforderung für den Kliniker, den Histologen und den Patienten. Sie sind ohne die Anamnese und Klinik äußerst schwierig von einem malignen Melanom zu unterscheiden – klinisch sowie dermatoskopisch, aber auch histologisch.
aus: ärztliches journal dermatologie 5|2017



Skabies: Diagnostische Fallstricke – Histologische Hilfe

Quälender, insbesondere nächtlicher Pruritus ist das Charakteristikum der Skabies. Es handelt sich um eine weltweit sehr häufige Erkrankung, die auch in Deutschland wieder deutlich auf dem Vormarsch ist.
aus: ärztliches journal dermatologie 4|2017



Histologische Aspekte bei Akne und Rosazea: Neue Therapieansätze?

Sowohl bei Akne als auch bei der Rosazea gibt es in letzter Zeit neue Erkenntnisse die Pathophysiologie betreffend, die eine darauf basierende Verbesserung der therapeutischen Möglichkeiten mit sich bringen könnte.
aus: ärztliches journal dermatologie 3|2017



Aktinische Keratosen: Diagnostik und Therapie aus histologischer Sicht

Die histologische Sicherung der Diagnose und die Klassifizierung der intraepithelialen Atypien sind entscheidend für das therapeutische Vorgehen bei aktinischen Keratosen. Das diagnostische Vorgehen und die Konsequenzen, die sich daraus für die weitere Behandlung ergeben, im Überblick
aus: ärztliches journal onkologie 3|2017



Rotbraune Papeln als Hinweis auf ein erhöhtes Krebsrisiko

Auch wenn Leyomyome zu den benignen Weichteiltumoren gehören, sind weiterführende, vor allem gynäkologische und urologische Kontrollluntersuchungen ratsam. Eine Kasuistik von Priv.-Doz. Dr. med. Claudia Kauczok, Würzburg
aus: ärztliches journal onkologie 3|2017




Sprechen Sie mit uns, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!

praxis für dermatohistologie
Priv.-Doz. Dr.med. C.Kauczok
Dr.med. M. Weiß

Simon-Breu-Straße 46
97074 Würzburg

Tel. 0931/991 64 300
Fax. 0931/991 63 999

praxis@dermatohistologie-wuerzburg.de

Laboradresse:

Humanpathologie
Am Weichselgarten 30a
91058 Erlangen-Tennenlohe

Telefon 09131/61 66 070
Fax 09131/ 61 66 07 77






Impressum

Verantwortlich für diese Website ist:

Herausgeber:
praxis für dermatohistologie

ÜBAG – Überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft

Priv.-Doz. Dr. med. Claudia Kauczok
Simon-Breu-Straße 46
97074 Würzburg
Betriebsstättennummer: 671601100

Dr. med. Manfred Weiß
Am Weichselgarten 30a
91058 Erlangen
Nebenbetriebsstättennummer: 664700900

Telefon 0931/991 64 300
Telefax 0931/991 63 999
praxis@dermatohistologie-wuerzburg.de
Internet www.dermatohistologie-wuerzburg.de

Berufsbezeichnung: Fachärzte für Dermatologie und Pathologie
Allen Ärzten der ÜBAG wurde in der Bundesrepublik Deutschland die Berufsbezeichnung "Facharzt für Pathologie bzw. Fachärztin für Dermatologie" verliehen.
Es gilt die Berufsordnung für Ärztinnen und Ärzte in Bayern.
Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Internetseite der Bayerischen Landesärztekammer eingesehen werden.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Zuständige Landesärztekammer:
Bayerische Landesärztekammer
Mühlbaurstraße 16
81677 München

(zugänglich über die Internetseite der Landesärztekammer)
Pflichtangaben nach §5 Telemediengesetz



Grafik und Design
Bettina Seuffert-Bischoff
www.grafik-bsb.de

Programmierung
Petra Bergler
www.bergler-webdesign.de




Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Priv.-Doz. Dr. med. Claudia Kauczok

Simon-Breu-Straße 46
97074 Würzburg

Telefon: 0931/991 64 300
E-Mail: praxis@dermatohistologie-wuerzburg.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.





praxis für dermatohistologie

ÜBAG - Überörtliche
Berufsausübungsgemeinschaft

PD Dr. med. Claudia Kauczok
Dermatologin, Dermatohistologin
Simon-Breu-Straße 46
97074 Würzburg

Dr. med. Manfred Weiß
Facharzt für Pathologie
Am Weichselgarten 30a
91058 Erlangen

E-Mail: praxis@dermatohistologie-wuerzburg.de